BörsenKiosk – Portal für Börsenbriefe Europas größte Auswahl an Börsenbriefen
Suche:
Top 5
Actien-Börse17.11  
Platow-Börse21.11  
Prof. Dr. Otte17.11  
AB-Daily21.11  
Fuchs-Kapital16.11  
Newsletter:
Bezahlung:
Firstgate click&buy
MicroPayment Mbe4
Servicenummern PayPal
Kunden von PayPal wenden sich bitte an den Service unter:
0180 500 66 27
Email-Kontakt
(hier klicken)
Was Sie über CFDs wissen sollten
Was ist ein CFD?
Was kann man alles handeln?
Chancen und Risiko bei CFDs?
Welche Vorteile bietet IG Markets als Boersenkiosk.de Partner?
Abgeltungsteuer bei CFDs?
Wie fange ich an CFDs zu handeln?
Kostenlose Realtime-Kurse?

Frage: Was ist ein CFD?

Antwort: Einfach gesagt ist ein CFD (Differenzkontrakt) ein Kontrakt über den Handel einer bestimmten Aktie auf Basis der Wertdifferenz zwischen dem entsprechenden Eröffnungs- und dem Schlusskurs. Prinzipiell funktioniert der Handel mit CFDs ähnlich einfach wie der herkömmliche Aktienhandel. Sie handeln zum Kaufpreis einer Aktie und zahlen eine Provision, die sich als prozentualer Anteil des Gesamtwerts der Transaktion errechnet.

Frage: Was kann man alles handeln?

Antwort: Das spannende an CFDs ist, dass man bei IG Markets sehr viele Handelsoptionen hat. So können Indizes (24 h), Gold und andere Metalle, Öl und andere Energien, Rohstoffe wie Kaffee und Kakao, und natürlich auch internationale Aktien gehandelt werden. Im Handelssystem von IG Markets hat man Zugriff auf Realtime-Kurse ohne zeitliche Verzögerung.

Frage: Chancen und Risiko bei CFDs?

Antwort: Im Gegensatz zum herkömmlichen Aktienhandel müssen Sie bei Eröffnung der Position nicht den gesamten Wert der Aktien hinterlegen. Stattdessen hinterlegen Sie eine sog. Margin (Sicherheitseinlage). Der Marginsatz für deutsche und internationale Aktien beträgt bei IG Markets ab nur 5% für Trader-Konten. In der Praxis handeln Sie also zu einem Volumen, dass Ihr Einstiegskapital um das 20-fache übersteigt. Hebelprodukte wie CFDs bieten die Möglichkeit, das Investmentkapital äußerst effektiv einzusetzen. Mann sollte jedoch stets bedenken, dass der mögliche Verlust die Anfangsinvestition übersteigen kann. Zur Sicherung sollten garantierte Stops gesetzt werden, was bei IG Markets, im Gegensatz zum Aktienhandel an der Börse, möglich ist.

Frage: Welche Vorteile bietet IG Markets als Boersenkiosk.de Partner?

Antwort: IG Markets hat mit über 8.000 Basiswerten das umfangreichste Angebot. Als eines der Top250 Unternehmen an der Londoner Börse bietet IG Markets hohe Kompetenz und Erfahrung mit CFDs. Die angebotenen Schulungen und Online-Seminare sind sehr lehrreich, die Gebührensätze sind vergleichbar niedrig und garantierte Stop-Kurse sichern nach unten ab.

Frage: Abgeltungsteuer bei CFDs?

Antwort: Die Gewinne aus dem Handel mit CFDs unterliegen wie der Handel mit Aktien der deutschen Abgeltungssteuer. Das Handelsdepot wird bei der Lloyds Bank in England geführt. Diese führt keine Abgeltungssteuer an das deutsche Finanzamt ab. Als Anleger müssen Sie die Gewinne in der Steuererklärung angeben. Dies bringt einen Liquiditätsvorteil gegenüber dem Handel bei einer deutschen Bank, die die Abgeltungssteuer sofort abzieht.

Frage: Wie fange ich an CFDs zu handeln?

Antwort: Erst einmal muss ein Verrechnungskonto und Depot bei IG Markets eröffnet werden. Die Eröffnung erfolgt online und über das Postident-Verfahren. Nach der Eröffnung können Sie Geld in EUR auf das Verrechnungskonto überweisen und mit dem Handel beginnen. Sehr hilfreich sind die angebotenen Online-Schulungen, während denen sogar die Handelsgebühren reduziert sind. →hier geht es zu IG Markets .

Frage: Kostenlose Realtime-Kurse?

Antwort: Anleger, die nicht für Realtime-Kurse bei ihren Banken/Brokern zahlen möchten, können die Live-Kurse von IG Markets nutzen. IG Markets zeigt die Kurse im Handelssystem in Echtzeit an und man kann entsprechend diese Kurse handeln.

© 2003-2017 StockKiosk GmbH Impressum Kontakt Börsenbriefe